Dieser Pfarrer missbrauchte über 100 Kinder - Richter Gottes 2/3 | WDR Doku


WDR Doku
WDR Doku

Und so begann die Geschichte von Priester R., dem Haupttäter des deutschen Missbrauchsskandals: Die WDR/ARD Filme „Richter Gottes “ zeigen, wie die katholische Kirche in geheimen Gerichtsverfahren ihre eigenen Mitarbeiter, auch Peter R., verurteilt, anstatt sie an die staatlichen Behörden zu melden. Die Filme lösten 2015 und 2016 einen Skandal in der katholischen Kirche in Deutschland aus. Die weiteren Teile der Doku gibt es hier: Die geheime Welt der deutschen Kirchengerichte - Richter Gottes 1/3: http://www.youtube.com/watch?v=O02IzfVf5gU Tatort Kirche - Ein Opfer sucht seine Täter - Richter Gottes 3/3: http://www.youtube.com/watch?v=JSju_MIE0M0

Vor 2 Monate
Lea Greyer
Lea Greyer

Wenn man sowas hört fällt einem nix mehr ein. Alleine die Tatsache, dass es in Deutschland offensichtlich einen rechtsfreien Raum gibt ist das allerletzte, Gesetztgeber wo bist du???

Vor 21 Stunde
Nadja K
Nadja K

Schön wie sich Kirchenangehörige wie der Otto einfach mal aus der Affäre ziehen und sich über die Strafverfolgungsbehörden stellen. Idiot. Der denkt wahrscheinlich immer noch, er hätte alles richtig gemacht.

Vor Tag
Hasi Zockt
Hasi Zockt

Die Kirche ist lächerlich!

Vor Tag
SOLID GHOST
SOLID GHOST

und das sagen alle der islam wäre schlimm^^...die perversen & kranken sind in euren eigenen reihen! so themen geht die AFD natürlich nicht an^^ gute nacht Deutschland!

Vor Tag
Jinquis
Jinquis

"warum schaute jesus zu?" habe nach wie vor keine worte dafür wie absolut unerklärlich es mir wie menschen religiös sein können... mann im himmel,... sohn auf erden und der ganze humbug. und dann noch diese unsägliche institution der kirche die diesen schmarrn unter androhung der hölle verbreitet... wundert mich nicht das die ganzen gezeigten pfaffen sehr debil wirken.

Vor 2 Tage
Jinquis
Jinquis

wieso geht man mit solchen sachen nicht direkt zur polizei? haben die pfaffen immunität vor dem gesetzt oder wie?

Vor 2 Tage
AmaniacTV
AmaniacTV

Armselig das die Kirche lieber ihr ansehen bewahren will, anstatt für gerechtigkeit zu sorgen. Es sollten alle dafür belangt werden! Und sich dann so armselig auf der Pressekonferenz raus zu reden.

Vor 4 Tage
Jasmin D
Jasmin D

18:11 "Auf so eine Konfrontation hätte ich mich ganz sicher nicht eingelassen." Schade, denn genau, indem man über solche Vergehen nicht spricht und sich vor Konfrontation und definiten (Zeugen-)Aussagen scheut, schützt man die Täter. Das ist leider immer noch ein riesiges Problem bei Sexualstraftaten, auch für die Justiz und Ermittlungsbehörden.

Vor 5 Tage
Ian Ókami
Ian Ókami

Diese lahmen ausreden ich hab auch schon mal ne vergewaltigung mitbekommen in der öffentlichkeit hab die polizei gerufen die wollten erst gar nicht kommen dann sind sie doch und haben den täter auf frischer tat ertapt (bin nur 1.60 konnte nicht vieel alleine machen) und obwohl die die auf frischer tat ertappt haben wurde blut an ihrer scheide gefunden usw wurde das ferfahren komplett eingestellt nichtmal wegen sex in der öffentlichkeit wieder aufgenommen was ne straftat an sich ist ja unsere Polente kann gar nix

Vor 7 Tage
Kyōko Kodoku
Kyōko Kodoku

bringt nicht viel den namen und sich zu verheimlichen wenn man sein gesicht aber zeigt. Das bringt doch dan garnichts wenn man den namen nicht sagt aber seine fresse vor der kamera zeigt. Da erkennt doch trotzdem jeder einen. Richtig dumm immer.

Vor 9 Tage
MaSch
MaSch

Genau deswegen Glauben die Leute nicht an Gott.

Vor 9 Tage
M. Mihalache
M. Mihalache

Die Kirche vertuscht so Sachen sehr oft, bis heute ist das gängige Praxis Widerlich und unmenschlich, aber angeblich dann im Namen Gottes für die Menschen arbeiten

Vor 11 Tage
finndoesithisway
finndoesithisway

Ich bin bi und trans, werde von der kath. Kirche als Sünder beschimpft und solche Leute werden gedeckt. Warum? Aber hey, wir müssen uns nicht sorgen, der Vatikan hat doch angekündigt alles intern aufzuklären. Warum wird das einfach so hingenommen? Korruptionsfälle in Parlamenten werden doch auch nicht intern aufgeklärt. Ich bin ausgetreten, weil dieser korrupter Laden, der sich Gotteshaus schimpft, öffentlich Frauen diskriminiert und durch solche Missbrauchsfälle eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt.

Vor 11 Tage
Martin Zehnel
Martin Zehnel

Die Staatsanwaltschaft deckt die Kirche. Alle stecken unter einer Decke.

Vor 12 Tage
Marion Garnixlos
Marion Garnixlos

Traurig , da nix gemacht werd auch wenns lange her ist diese Gesetzeslage ist scheisse !

Vor 12 Tage
Nanuk Drums
Nanuk Drums

Da kriegt man das kalte Kotzen bei diesen Pfaffen. Ich glaube nicht an Gott aber ich hoffe auf die Hölle für diese Menschen.

Vor 14 Tage
P C
P C

Das Video ist sehr wertvoll. Achtung auch bei Pädophilie innerhalb von Sekten, welche versuchen, diese nach Außen hin mit allen Mitteln zu verbergen. Siehe bitte den folgenden Link zur Sendung in der ARD zum Thema Kindesmissbrauch bei Zeugen Jehovas, Sendung vom 28.11.2018 : http://www.youtube.com/watch?v=1IUHWOKhFO4&lc=z22gurcbvuf3vzpnkacdp431fpg1swhiwbc0xmisik1w03c010c.1543699611123893 Da bleibt einem echt die Spucke weg, wenn man erfährt mit welchen schmutzigen Methoden Zeugen Jehovas Kindesmissbrauch unter den Teppich kehren!

Vor 14 Tage
Tamara Schwartz
Tamara Schwartz

Schon klar kein fremder Mann hat hat ein kind anzufassen Bischof hin oder her .Er hat kein recht das kind zu küssen oder sonst irgendwas .😠😠😠😠😡😡😡😡😡🤮🤮🤮🤮🤮🤮

Vor 15 Tage
jonna wlk
jonna wlk

Bei den Kommentaren habe ich absolut nichts anderes erwartet. Natürlich müssen jetzt alle wieder das Christentum und den Katholischen Glauben pauschalisieren. Bin ich jetzt, weil ich katholisch bin und hin und wieder in die Kirche gehe und auch nicht vorhabe, jemals auszutreten, ein schlechter Mensch? Ehrlich gesagt nicht. Eher im Gegenteil.

Vor 17 Tage
skankhunt42
skankhunt42

ReLigiOnsFReihEiT

Vor 18 Tage
Vorder Mann
Vorder Mann

Solange die Kirche und deren Vertreter solche Taten deckt , ist sie auch am sichtlichen Untergang der Intiution Schuld. Sie schneiden sich doch damit langfristig ins eigene Fleisch. Dämlicher geht es nicht...Die Mehrheit der Gläubigen , die unterwürfig in aller Konsequent an die Kirche glaubt, stirbt doch aus Altersgründen bald aus.

Vor 19 Tage
Herr Schmidt
Herr Schmidt

Die katholische Kirche gehört abgeschafft.

Vor 20 Tage
Zuckerschnute1972
Zuckerschnute1972

Dieser scheinheilige Drecksverein Kirche bekommt schon seit Jahren kein Geld mehr von mir. Ich finde es einfach nur unfassbar wie die Täter geschützt werden und die Opfer leiden müssen... Da muss sich die Kirche nicht wundern, warum immer mehr Leute austreten.

Vor 20 Tage
Hut Mut
Hut Mut

Wieso gibt es ein interners christliches Gericht? Ich dachte in Deutschland herrscht deutsches säkuleres Recht?

Vor 21 Tag
Nadja K
Nadja K

Stell es dir vor wie eine interne Ermittlung in einem Unternehmen.

Vor Tag
Hut Mut
Hut Mut

Angenommen ich sage jetzt folgendes: So widerlich seit ihr Christen! Was für eine dreckige Religion! Gar nicht mir dem Grundgesetz vereinbar weg mit euch! . wie schwachsinnig fühlt sich das an? So ungefähr fühlen sich Muslime wenn man ihnen dasselbe vorwerft aufgrund Fehlet anderer

Vor 21 Tag
Sofjan Xhaferi
Sofjan Xhaferi

Unfassbar was für hier für Schäden an unschuldigen Kinderleben, den Angehörigen und Eltern hier begangen wird und solche Volks Schädlingen nicht mit voller härte des Gesetzes bestraft werden. Die Katholische Kirche ist widerlich. Straftaten in diesem Ausmass können nicht verjähren! Was unbegreiflich ist, das hier die Kirche auf eigene Faust ermitteln und verurteilen und versetzten kann wie sie möchte ... Ich dachte parallel Justiz ist in Deutschland nicht toleriert?

Vor 22 Tage
Stefan Sänger
Stefan Sänger

Wie sagt ein altes Sprichwort, der Staat hält das Volk arm und die Kirche dumm!

Vor 24 Tage
John Dos Santos
John Dos Santos

Im Knast gibt es genug Leute die auch gerne mit ihm etwas spielen wollen

Vor 25 Tage
Narzissmus verstehen
Narzissmus verstehen

einfach nur schrecklich und traurig - die Kinder werden ein Leben lang Bindungsprobleme haben und mitunter weitere Probleme und Erkrankungen haben

Vor 27 Tage
Park Min Sung
Park Min Sung

Soso also einfach alles verjährt. Das ist ja wirklich lachhaft. Wieso kann eine Tat ohne eine Bestrafung eigentlich verjähren? Total sinnlos. Ich weiß schon lange warum ich nicht mehr in die Kirche gehe. Bin auch katholisch. Damals als ich viel in der Kirche als Ministrant oder als einer von den heiligen 3 Könige aktiv war, hatte ich mehr das Gefühl dass es um andere Dinge (jetzt keine sexuellen) ginge als um das heilige beisammensein in der Kirche.

Vor Monat
Lucy Hauck
Lucy Hauck

Kein Wunder, wenn den katholischen Pfarrern verboten wird mit Frauen zu schlafen, machen sie es halt mit Kindern. Wie einfach man es sich machen kann, ist das widerlich. Wieso werden Fälle wie dieser nicht von der staatlichen Justiz verfolgt, was sollen diese internen Verfahren seitens der katholischen Kirche. Wie die jüngsten Missbrauchsskandale, die auch zuerst nur von der eigenen Justiz verfolgt wurde.. 600 Täter und nur ein paar konnten belangt werden. Da könnte ich echt kotzen, und das im 21. Jahrhundert.

Vor Monat
Sky Renia
Sky Renia

There is a special place in hell reserved for this fucktard priest. I hope karma beats the shit out of this son of a fridge. And also for those bastards who decided to cover him.

Vor Monat
Carlo G
Carlo G

Und einer der mit Cannabis gepackt wird kommt in den Knast die Justiz in diesem Land ist lächerlich.

Vor Monat
Tobi as
Tobi as

Raus aus der Kirche, *sofort*!

Vor Monat
Ba ba
Ba ba

So viel zu vor dem Gesetz sind alle gleich. Man kann auf die Moral in Deutschland nur nochmal Spucken. Hier Herrscht nicht die Moral. Die Willkür und Doppel Moral Herrcht hier vordergründig .. Hier wird doch soweit es möglich ist alles unter den Teppich gekehrt.. Also für mich hat sich das Thema Kirche gegessen. Ich Distanziere mich von ihr. Also ich will mit dem Verein, nichts mehr zu tun haben...

Vor Monat
MissStrawberriii1
MissStrawberriii1

Warum schickst du deine Tochter dahin !?!

Vor Monat
LoU456
LoU456

Katholisch, katholisch immer hör ich nur katholisch! Was soll ich davon jetzt noch halten. 🙄

Vor Monat
natalie liebig
natalie liebig

Mutter und Tochter? Jo das mit der Tochter hätte man verhindern können! Die Mutter wurde selbst zur Täterin indem sie ihre Tochter dieser Gefahr mit vollem Bewusstsein ausgesetzt hat.

Vor Monat
Claudia M.
Claudia M.

Wie können die Großeltern das junge Mädchen mitm Pfarrer über Pfingsten nach Berlin lassen??? Ich bin schockiert.... Wenigstens haben sie den Kontakt abgebrochen.

Vor Monat
Cerberus
Cerberus

naja eine 16 Jährige weiß eigentlich genau was der Herr da machte.

Vor Monat
Duphe
Duphe

Eine Menge Scheinheiligkeit unter den Angehörigen und den anderen Kirchenleuten. Alle haben eine Ausrede parat, warum sie nichts getan haben. Letztendlich waren es alles Schuldige im Sinne einer Beihilfe und Verdunkelung der Tat.

Vor Monat
Duphe
Duphe

Inkompetente Angehörige und Kirchengänger sind mit der beste Schutz für diese Täter. Wie kann man bitte einen Pfarrer nach Hause zur kleinen Tochter einladen?? WTF

Vor Monat
Duphe
Duphe

Wie können bitte Verbrechen in Deutschland nicht vor deutschen Gerichten sondern vor Kirchengerichten verhandelt werden?? Sind wir schon Mullah-Staat?

Vor Monat
Jakob
Jakob

Gäbe es einen guten Gott, würde er dann zulassen, dass ausgerechnet seine vermeintlichen Vertreter auf Erden wehrlose Kinder vergewaltigen?

Vor Monat
Alex F
Alex F

Wenn aber einem dieser kleinen , die an mich glauben , Anlaß zur Sünde gibt, für den wäre es besser, das er ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde..... Matthäus 18,6.

Vor Monat
Ilvana L.
Ilvana L.

Normal oder?

Vor Monat
Ukfuk Fuzkfuzfuzki
Ukfuk Fuzkfuzfuzki

die katholische kirche und der vatikan sind satanisten und haben mit dem christentum nix zu tun,verbindungen zur mafia,geldwäsche,mord in verbindung mit geldwäsche,von der polizei abgefangene drogenpakete die in den vatikan geliefert werden sollten,mehrere tausend missbrauchsfälle nur ein europa... wer als christ dem papst zujubelt ist fan vom chef dieser vatikanmafia und deren taten zudem werden die katholiken zwangsbesteuert...

Vor Monat
Moni _
Moni _

Und da wunderts noch irgendwem, dass keiner mehr gerne dem katholischen Glauben angehören will...

Vor Monat
iGod
iGod

ich bin selbst mit mitte 20 aus der kirche ausgetreten. glauben kann man auch ohne diesen verein zu unterstützen. im übrigen stört mich bei den gezeigten personen hier das gleiche wie bei araber clans: sie stellen die religion über den staat.der mann hätte mit ihr zur polizei gehen müssen, nicht zu seinem arbeitgeber

Vor Monat
MrNickelbrille
MrNickelbrille

100 Mark Kirchensteuer und dann kamen 89 noch die Ossis dazu. Ich hatte aber keine Tausend zum leben.Da bin ich auch aus der Kirche raus.Was mir leid tut.Ich habe meine Hilfe nicht vergessen die ich durch die Kirche erfuhr.Vielleicht wenn ich nicht mehr den Ossis zahlen muß. Man kann ja auch der Kirche etwas zurück geben selbst wenn man inzwischen Atheist ist.Nicht die Kirche ist schlecht wenn einige ihren Trieb nicht im Griff haben.Übrigens habe ich nicht vergessen das der Betrag für die Ossis nur 1 Jahr gezahlt werden sollte.Aber wir wurden ja einmal so richtig gemelkt da hört man ja nicht auf damit ;-) Sarkasmus ende

Vor 9 Tage
Marlene M
Marlene M

Wie kommt es, dass die Folgen 1 und 2 in weiten Teilen so redundant sind?

Vor Monat
Franky Rich
Franky Rich

Mein Beileid für die Opfer! Was ich aber nicht ganz verstehe: warum hat die Mutter, die solche Erfahrungen mit der Kirche gemacht hat ihre Tochter auch in eine Kirche geschickt, dass ihr das auch passiert ist, oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

Vor Monat
Patty
Patty

Franky Rich So wie ich das verstanden habe, hatte die Mutter keinen Kontakt zu ihrer Tochter, denn die hat ihre Tochter zu ihrer Eltern gegeben. Diese wussten nichts von dem Missbrauch, da die Mutter dies nie gesagt hatte. Da die Schule / Kirche in den Augen der Großeltern gut war und es, soweit sie wussten nie Probleme gab, schickten sie ihre Enkelin dorthin.

Vor Monat
diabolinka1
diabolinka1

Pfui Teufel!!!! Ich kotze gleich. Deshalb bin ich aus der Bande ausgetreten!!!

Vor Monat
BellaDiDoria
BellaDiDoria

Ich stelle mir gerade die Frage, warum diese Frau ihr eigenes Kind, in die Obhut des Pfarrers gibt. Und das obwohl sie wusste, das er so etwas tut. Ich mein, ich würde mein Kind nicht mehr in diese Kirche unbeaufsichtigt geben, wenn mir das widerfahren wäre. Ich würde spätestens mit 18 Jahren die Kirche wechseln. Bloß weit weg von so einem Menschen und nicht noch zusätzlich meine eigene Tochter zum Nachtisch servieren. Finde das total verantwortungslos von der Mutter.

Vor Monat
Schnecke Unterwegs
Schnecke Unterwegs

Unter Missbrauch leiden die Opfer ein Leben lang. So etwas darf niemals verjähren!!!!

Vor Monat
Eyleen Magulski
Eyleen Magulski

Deutschland das pädophilen Paradies!!!!!Ist das schrecklich über 100 Kindern das Leben zerstört und nichts passiert!!!Wie kann sowas sein einfach lächerlich die ganze Sache

Vor Monat
Sammy sunshine
Sammy sunshine

Ich wurde von einem kirchlichen Träger als Teufel beleidigt, weil ich nicht getauft bin. Und dass ich in die Hölle käme... Ich wollte mich taufen lassen aber jetzt auf keinen Fall!!

Vor Monat
AnneKanne Müller
AnneKanne Müller

Und da regt sich noch jemand über die Sharia auf wenn wir in Deutschland eine Glaubensgemeinschaft haben die eine Paralljustiz hat und Verbrechen und Straftaten deckt....

Vor Monat
Diana
Diana

Ich bin sprach und fassungslos... diese abtrünnige Gleichgültigkeit der AUSSAGE DES OPFERS gegenüber!! Kein Wunder, treten immer mehr Menschen aus der katholischen Kirche aus, obwohl sie zwar an Gott glauben, aber mit der Kirche,bzw. deren Vertreter nichts mehr anfangen können! Wenn ich DAS sehe, muss ich unweigerlich ans Mittelalter denken, und frage mich, WAS sich seither verändert hat?!

Vor Monat
Joanna Leksander
Joanna Leksander

Die Kirche Sekte

Vor Monat
Tobias Saibot
Tobias Saibot

die katholische Kirche ist soweit von einem möglichen Gott entfernt wie nur irgendwie möglich

Vor Monat
Louise Polte
Louise Polte

Ich verstehe nicht, weshalb es für alle Mitwisser so fern lag einfach den direkten Weg zu Polizei zu gehen.

Vor Monat
Nadja K
Nadja K

Dorfmentalität

Vor Tag
Sebastian Berens
Sebastian Berens

Wieder ein Grund mehr, sich den Kirchen abzuwenden! Da ist mein Geld als Spende fürs Tierheim besser aufgehoben.

Vor Monat
G M
G M

​+Jo Müller Ich finde die Kirche könnte hier bessere Arbeit leisten, würde sie mit dem Staat zusammen arbeiten, um diese - wie auch du sie nennst - Verbrecher einer Strafverfolgung zuzuführen. Das in dieser Doku aufgezeigte Verhalten finde ich sehr kontraproduktiv, da hier eher der Eindruck vermittelt wird, dass die Kirche mit den Tätern zusammenarbeitet, anstatt sich von ihnen zu distanzieren. Auch den Umgang mit den Opfern finde ich mehr als fragwürdig, man versucht diese für sich zu vereinnahmen, ihnen den Eindruck zu vermitteln, man würde sich um sie kümmern, nur um im Endeffekt die staatlichen Ermittlungen möglichst weit, im Bestfall bis zur Verjährung, hinauszuzögern. Meine vorherige Antwort war vielleicht etwas zu simpel formuliert; Ich wollte eigentlich ausdrücken, dass zwar schlechte Taten von einzelnen Mitgliedern (damit meine ich natürlich die Missbrauchsfälle an sich) einer Organisation - wie du auch schon gesagt hast - NICHT zur Verallgemeinerung aller Mitglieder führen sollten, aber genauso auch gute, rechtschaffene Mitglieder einer Organisation kein Argument gegen die Verurteilung eines Fehlverhaltens der Organisation als Ganzes (und DAMIT meine ich den Umgang der Kirche im Gesamten mit den Missbrauchsfällen) sind. Ich empfehle dir und jedem anderen zu diesem Thema die Doku "Mea Maxima Culpa: Silence in the House of God". Hier wird mehr auf den internationalen Umgang der katholischen Kirche (bis in die höchsten Ebenen des Vatikan) und die Psyche der Täter eingegangen. Dabei sollte jedem bewusst werden, dass dieses Verhalten kein Verhalten der deutschen katholischen Kirche im Umgang mit diesem bestimmten Täter ist, sondern ein systematisch an den Tag gelegtes Verhalten der Kirche generell und weltweit im Umgang mit derartigen Fällen.

Vor 3 Tage
Jo Müller
Jo Müller

+G M ich vermute, dass die Kirche deshalb versuchen hat, derartige Schandtaten zu verbergen, damit ihr Ruf nicht geschädigt wird. Sie verliert sowieso sehr viel Rückhalt und wollte ihr positives Gesellschaftsbild nicht von derartigen Verbrechern beflecken lassen. Allerdings finde ich es gut von dir, dass du auch auf andere Inhalte der Kommentare eingehst und diese überdenkst und deine eigene Meinung nicht einfach durch die Gegend schmeißt. Es ist ein schwieriges Thema und da ist es ganz normal, dass verschiedene Meinungen auftauchen. Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich bewundere dich für die Art, wie du deine Meinung vertrittst.

Vor 3 Tage
G M
G M

+Jo Müller Dein Onkel mag so etwas nicht tun und viele andere Pfarrer auch nicht. Trotzdem arbeitet er für eine Organisation, die gezielt versucht, Sexualstraftäter vor dem Gesetz zu schützen. Die Kirche ist also selbst ein Täter, deswegen sollte man sich von ihr abwenden.

Vor 3 Tage
Jo Müller
Jo Müller

Nicht jeder Pfarrer ist so! Was passiert ist, ist fürchterlich, aber nicht jeder Pfarrer ist so. Mein Onkel selbst ist Pfarrer und TUT SO ETWAS NICHT. Man sollte so etwas nicht verallgemeinern.

Vor 4 Tage
MrNickelbrille
MrNickelbrille

Ich war im Knabenheim Kemperhof In Bendorf Sayn. Alles gute Menschen dort. Niemand hat mich angelangt! Auch später im Leben erhielt ich lebensnotwendige Hilfe von der Kirche. Da mein Chef später ein Mörder wurde indem er einen Kollegen in spe tötete. Es war eine Drückerkolonne und ohne die Hilfe eines Pfarrers wäre ich da nicht weggekommen. Vielleicht hätte es mich an Stelle des Kolllegen erwischt. Der Pfarrer hat nicht einmal gefragt welcher Kirche ich angehörte. Er hat einfach geholfen.

Vor 9 Tage
Melanie Harrison
Melanie Harrison

Wiederlich!!!! Der Pedophile und seine Helfers Helfer..... Was soll man davon halten?!!!

Vor Monat
Magdalena Marinkovic
Magdalena Marinkovic

Also was soll man da zu sagen !! Schlimm die armen Opfer , Verjährung was für eine 💩Schande wären das andere Religionen oh das wäre das Thema 1 in Deutschland !!! Schande schämt euch🤭

Vor Monat
tux277
tux277

meine Güte gefühlte 50% der Doku sind identisch mit Teil 1

Vor Monat
Andy A
Andy A

Im Nahmen Gottes Erwartet uns für den waren Glaube ..Ihr Falschen Prediger die Gottes Kinder der Kindheit zu berauben werden ihre Zukunft beraubt .Wir sind viele ..

Vor Monat
manoftheworld1000
manoftheworld1000

Was für ein erbärmliches Schmierentheater! Hier geht es um Straftaten, für die es nur *eine einzige Adresse* gibt: *Die Polizeiwache!* Aber nein, alle - bis hin zu den Opfern selbst - katzbuckeln vor den Kirchenverbrechern! Der Staat - sonst ist der ja sooo auf sein Gewaltmonopol bedacht - reiht sich ganz vorne ein, die klerikalen Verbrecher zu decken! Aber es geht ja auch nur um Kinder, da scheren sich eh alle einen Dreck drum! Das Drama geht bis zu der Mutter des Opfers Anna - wenn ich doch selbst schon von diesen gräßlichen Typen malträtiert wurde, dann duld ich doch nicht, daß einer von denen in der Familie herein- und herausspaziert - und setz nicht obendrein auch noch mein Kind diesen Typen aus! Alle kuschen sie vor den Kirchentypen, das ist so erbärmlich; ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kotzen müßte!

Vor Monat
Steffi Weidel
Steffi Weidel

Oh mein Gott könnt ich kotzen! Welche Verbrechen werden und wurden wohl "Im Namen Gottes" verübt? Die Kirche ist für mich organisiertes Verbrechen- und wie bei allem gibt es tatsächlich Ausnahmen aber Kirche hat nichts mit Gott zu tun- nichts ....

Vor Monat
krcn00b
krcn00b

Diese Tiere. Kann mir nicht vorstellen dass die wirklich gläubig sind.

Vor Monat
Rebeca Apf
Rebeca Apf

Warum zur hölle bringt man seine Tochter in die selbe schule, in der man missbraucht wurde?????? Ich versteh es einfach nicht

Vor Monat
Werner huber
Werner huber

So ist das eben immer mit menschen die denken sie hätten die warheit auf ihrer seite

Vor Monat
Thomas Hespeler
Thomas Hespeler

Schwarzmagische Bande alter Kacker. Jahrhunderte lang gemordet, Frauen mißbraucht / mißhandelt, gepfàhlt und gekreuzigt. Die wahren Christen gemäuchelt; und als Krone des Ganzen ist Ratzinger als Papst lieber ins Altenteil gegangen, da er schon als Kardinal über so manche Ekelei sein " in nomini.... " gesprochen hat.

Vor Monat
Shiva Swords
Shiva Swords

Das ist ja nix neues das der Staat wenn es um Staatsbelange geht gerne was vertuscht. Traurig ...

Vor Monat
supernicky2009
supernicky2009

Ich kapier das nicht. Ist Kindesmissbrauch kein Offizialdelikt?

Vor Monat
nimsei 3000
nimsei 3000

Wie kann man so menschlich abstoßend sein ? Und dass nennt man christlich ....😤

Vor Monat
Tobi As
Tobi As

Katholische Kirche ist die grösste und überflüssigste Sch**** die es gibt. Wer immernoch den Glauben daran hat ist echt selber schuld.

Vor Monat
Quad4Nation
Quad4Nation

Ich sehe wirklich keinen Grund mehr, Mitglied der Kirche zu sein. Wer seinen Glauben praktizieren will, kann das auch ohne nen Verband, der sich "katholische Kirche", auf die Stirn schreibt, tun. Wer denkt, man würde zu einem besseren Menschen, oder was weiß ich nicht werden, nur weil man jeden Sonntag in die Kirche geht, soll das gerne tun und damit glücklich werden. In meinen Augen ist das alles nur festhalten an alten, mittlerweile viel zu überflüssigen Strukturen, weil sie eine gewissen Sicherheit bieten. Intern läuft da soviel schief. Es ist ja nicht nur ein einziger Täter, es ist der Ganze Verein. Wer das unter den Teppich kehrt und jemanden, der Kinder missbraucht weiter praktizieren lässt, wird auch zum Täter. Für was steht die katholische Kirche eigentlich? Nächstenliebe? Toleranz? Barmherzigkeit? Wohl eher Kindesmissbrauch, Homophobie (Intoleranz) und genügend Egoismus, um das Wohl der eigenen Institution, über das, der Allgemeinheit zu stellen. Abartig, einfach nur abartig.

Vor Monat
Sebastian Berens
Sebastian Berens

Wunderbar auf den Punkt gebracht.

Vor Monat
giulianaV
giulianaV

raus aus dieser kirchen gemeinde..

Vor Monat
Gwennydoline
Gwennydoline

Wie kann soetwas verjähren?! Die Täter sollten für immer Angst haben, belangt zu werden und die Opfer sollten für immer die Möglichkeit haben das Geschehene rückwirkend zur Anzeige zu bringen.

Vor Monat
Sheesha
Sheesha

Katholizismus ist der falsche Weg. Der einzige Weg, der einzige Richter Gottes, die einzige Hoffnung der Menschheit ist Jesus Christus !!! Wacht auf !!!

Vor Monat
city11 _
city11 _

Lösch dich Kirche!!!

Vor Monat
M. P.
M. P.

Dreckige Schweine!! Ich kann das alles nicht nachvollziehen. Weder wie ein Mensch soetwas abscheuliches tun kann, noch wie der Täter und alle offensichtlich komplett Mitwissenden so davon kommen. Wie kann das sein?!?!? Ich bin sowas von wütend und angeekelt.

Vor Monat
LEXXIS LP
LEXXIS LP

Was hat Verjährung für einen Sinn?

Vor Monat
kathrin
kathrin

LEXXIS LP Frage ich mich auch immer wieder. Schützt die Täter und sonst nichts.

Vor Monat
TheGroove69
TheGroove69

29:47 versteht das Jemand und kann mir das übersetzen?

Vor Monat
James Town
James Town

Kann man die Kirche bitte mal scharf kontrollieren? Seit Jahren hört man von Missbrauchsfällen und NICHTS passiert!

Vor Monat
Marion Garnixlos
Marion Garnixlos

James Town ja echt meine fresse immer leiden die Opfer . Hast recht

Vor 12 Tage
ce do
ce do

Ich verstehe nicht wie sowas sein kann.... einfach unfassbar... aber an der Stelle der Kinder, hätte ich ihm Gewalt angetan. Ist ja nicht so als hätte er sie gefesselt und geknebelt. Er hat sie manipuliert aber sie wären auch in der Lage gewesen dich zu wehren. Ich bin selbst ein jahrelanges missbrauchsopfer. Mit 2 fing es an und mit 7 habe ich meinen Peiniger mit einem Messer bedroht wenn er mich nochmal anfassen sollte. Das Teenager das nicht schaffen ist mir daher etwas schleierhaft... ich wünschte jemand hätte das bei mir in dem Alter versucht, ich hätte ihn kastriert.

Vor Monat
Hannelore Zimmel
Hannelore Zimmel

Sorry, Du wünscht Dir...jemand hätte es bei Dir versucht als Teenager? Du hast Dich getraut mit 7 Jahren, Dich zu wehren? Klingt ein wenig unglaublich, da muss der Täter aber sehr schwach gewesen sein.......nicht jedes Kind ist physisch oder psychisch stark sich zu wehren!Da sollte mehr Prävention geleistet werden, damit Kinder - egal welchen Alters - sich Hilfe holen können oder trauen........

Vor Monat
Laura Schmidt
Laura Schmidt

Deshalb soll man sich keiner Religion anschließen Weil die Bibel lehrt nix von Religionen und Katholiken sind sowieso manche Satanisten somit sagt das ja eh alles Also braucht ihr auch nix anderes von denen erwarten

Vor Monat
özgürk
özgürk

Wo ist eigentlich die Afd? Es ist ok, wenn ein Pfarrer einer katholischen Kirche Kinder vergewaltigt? Warum brennt da die katholische Kirche nicht ? Aber Flüchtlingsheime? Oder Angriffe auf Menschen mit Migrationshintergrund? Ich habe niemals auf den Plakaten der Afd gesehen: Raus mit den Pädo-Pfarrern! Aber auf Flüchtlinge und Ausländer herum hacken!

Vor Monat
Jasmin D
Jasmin D

Dennoch, +Anke Güldenpfennig: Die AfD macht rein gar nichts für die soziale Sphäre. Bei denen geht es auch nicht um Aufarbeitung irgendeines gesellschaftlichen Missstands. Die Kirche ist vornehmlich gegen die AfD, weil die AfD selektiv menschenverachtend ist und sich gern mal ins rassistische Milieu verirrt – öffentlich, offen und laut. Die Kirche war ja auch einer der größten Widersacher der NSDAP. Die Linie hat man beibehalten. Das hat nichts damit zu tun, dass die AfD Opfer besser schützen oder entschädigen würde.

Vor 4 Tage
Anke Güldenpfennig
Anke Güldenpfennig

Bei welcher Partei konnten wir jemals auf Wahlplakate Kritik an der Kirche vernehmen? Kindesmissbrauch durch die Kirche, ist so alt wie die Kirche. Die Altparteien arbeiten alle mit der Kirche eng zusammen. Wissen sie nicht, was in dieser Institution Kirche abgeht? Die AfD ist noch eine junge Partei. Die Kirche ist gegen die AfD und macht daraus keinen Hehl. Die anderen Parteien sind ihre Verbündeten. Warum wohl?

Vor 4 Tage
Anke Güldenpfennig
Anke Güldenpfennig

Mensch schalten Sie doch ihr Gehirn ein, bevor Sie sich hier zu Wort melden? Die Kirche ist sehr, sehr mächtig. Alle Altparteien außer die AfD sind eng mit der Kirche verbunden. Unser Staat treibt das Geld für diese Institution ein! Viele, viele Politiker sind Mitglieder der Kirche. Die Kirche stellt sich über unsere Gesetze .Kirchenasyl! Die Kirche war schon immer in die schlimmsten Machenschaften und Kriege der Menschheit verwickelt. Viele Kinder auf der ganzen Welt, werden von Geistliche der Kirche missbraucht. Warum greift der Staat nicht ein? Warum hat die Kirche noch soviele Mitglieder, obwohl jeder weiß das dort Kinder missbraucht werden? Die Kirche ist die größte Asylindustrie. Sie verdienen sich eine goldene Nase an den Flüchtlingen. Vermieten ihre Immobilien an Flüchtlinge und kassieren dafür vom Steuerzahler viel Geld. Die Kirche predigt Wasser und trinkt Wein. Die Kirche ist ein Sammelbecken für Pädophile. Ihnen geht es um Macht, Geld und Herrschaft . Flüchtlingsheime wurden in der letzten Zeit, von Flüchtlingen angezündet. Was hat das mit der Kirche zu tun?

Vor 4 Tage
Jasmin D
Jasmin D

Schwachmat. "Moslems" gibt es 2,2 Milliarden. Schon mal dran gedacht, dass Arschlochsein keine Religion, Nationalität oder Hautfarbe benötigt? Deutschland ist seit den 80ern mitunter einer der größten Märkte für Kinderpronografie, nur mal so. +society owes you nothing

Vor 5 Tage
Kyōko Kodoku
Kyōko Kodoku

isso

Vor 9 Tage
Chordeva
Chordeva

An dem Schicksal ihrer Tochter, geb ich aber der Mutter auch einen Teil der Schuld. Sie wusste, was ihr selbst passiert ist und bleibt in dieser Gemeinde, in dieser Kirche und schickt das Kind auf die gleiche Schule... Kann (und will!) ich nicht verstehen...

Vor Monat
Nadja K
Nadja K

+Chordeva Es gibt viele Möglichkeiten, warum eine Mutter so etwas tun könne. Viele Beispiele, in denen die Mutter besser wegkommt, als in deinen Vermutungen und Spekulationen. 1. Verdrängung des Erlebten, 2. Relativierung der Ereignisse, 3. Der Glaube "das ist nur mir passiert", 4. Eventuell der Gedanke "der ist ja jetzt schon alt und macht das nicht mehr". Jetzt der Mutter eine Teilschuld zu geben auf der Grundlage von reinen Spekulationen erreicht in jedem Falle eines: vom eigentlichen Täter wird abgelenkt.

Vor Tag
Chordeva
Chordeva

Ich klatsche später, insofern Du Dich auch später klatschst. Und nein... welches Video? Ich hab noch nie in meinem Leben ein Video gesehen... Himmel eh... dieses "ihr habt alle keine Ahnung"-Spiel funktioniert nicht immer im Leben. Wir haben ganz einfach eine andere Ansicht. Und? Das ist doch ok, oder muss etwa jeder Mensch Deine Ansicht vertreten?

Vor Monat
Vanessa Doresz
Vanessa Doresz

Habt ihr euch das video überhaupt angesehen ? Die Mutter hat nie mit jemanden darüber gesprochen und hat ihre Tochter zu den Großeltern gegeben. Die wussten von der ganzen Sache nichts. Jaja alle würden alles anders machen. Kann man leicht sagen wenn man so ein Trauma nicht durchmachen musste. Ihr habt doch gar keine Ahnung was in den Menschen alles kaputt geht wenn sie soetwas ausgesetzt wurden. Die Frau war nicht in der Lage ihr Kind großzuziehen und hat, weiß Gott, noch unter anderen Nachwirkungen zu leiden. Manche Menschen können das verarbeiten, die meisten aber zerbrechen daran. Und dann kommen solche Typem wie ihr die sie auch noch verurteilen ? Klatsch euch selber auf die Schulter.

Vor Monat
Chordeva
Chordeva

Genau das waren auch meine Gedanken. Ich halte (aus reinem Instinkt heraus schon) mein eigenes Kind von den Orten fern, an denen man mir so etwas schreckliches angetan hat.

Vor Monat
Rebe123
Rebe123

DAS hab ich auch gleich gedacht. Mich ärgert das immer so wenn man sich dann als ehemals Betroffene plötzlich als empört gibt wenn sowas wieder passiert. Mir selber wäre das nur einmal passiert, ich hätte meine eigene Tochter ein Leben lang von der Kirche fern gehalten, und sei es mit einem Verbot! Aber das ist wohl die sogenannte Indoktrination. (Religionsbesessenheit) Sorry, das Mädchen tut mir furchtbar leid, aber der Mutter ist echt nicht zu helfen!!!

Vor Monat
Felix Zeisele
Felix Zeisele

28:42 Die Körpersprache sagt alles, er fühlt sich schuldig.

Vor Monat
Mo Cherie
Mo Cherie

Ist mir jetzt schlecht.....!

Vor Monat
Zoe187
Zoe187

Und immer wieder stelle ich mir die Frage: Warum wird sojemand nicht für immer eingesperrt? Warum?

Vor Monat
Michael Frank
Michael Frank

Da haben die Herren Priester das mit der kristlichen Nächstenliebe falsch verstanden.

Vor 2 Monate
Peanutcookie
Peanutcookie

Schrecklich sowas! Das darf man aber nicht aufs Christentum schieben. Denn wahre Christen tun sowas nicht. Dieser Mann ist einfach nur ein pädophiler Straftäter!!!

Vor 2 Monate
MrNickelbrille
MrNickelbrille

+PeanutcookieDu liegst völlig richtig .Laß Dich nicht runterziehen auch nicht von Tomaten

Vor 9 Tage
Peanutcookie
Peanutcookie

+Tom Mate Richtige Christen, die mit tiefster Überzeugung für Jesus leben, sind nicht "religiös". Wir folgen keiner Religion. Da gibt es einen Unterschied, den du vielleicht nicht begreifst. Leider bist du nicht der einzige... Aber ich kann verstehen, dass du aus deiner Sicht der Dinge so denken magst. Diese Menschen, die sich an anderen Menschen vergehen, sind keine Nachfolger Jesu. Das kann ich dir versichern

Vor 16 Tage
Tom Mate
Tom Mate

FALSCH GENAU RELIGIÖSE MENSCHEN TUN SO WAS !!!

Vor 16 Tage
Peanutcookie
Peanutcookie

+Jo Lu ich rede auch von keiner Religion. Wenn ich Christentum sage dann rede ich von Jesus

Vor Monat
Jo Lu
Jo Lu

Schwachsinn! Das ist reiner Machtmissbrauch! Man braucht keine Religion um zu lieben und Nächstenliebe zu leben!

Vor Monat
Jon Mauser
Jon Mauser

dieser dubiose, antiaufklärerische spinnerverein, der seine hand über vergewaltiger hält, sollte zerschlagen werden. die unternehmen und immobilien sollten vergesellschaftet werden. die kirchen haben einfach über jahrhunderte dargelegt, dass sie nicht mit menschen arbeiten dürfen und gehören abgewickelt.

Vor 2 Monate
Michael Frank
Michael Frank

Und die Erlöse daraus den Missbrauchsopfern zukommen lassen.

Vor 2 Monate
Im Eimer
Im Eimer

Und sowas schreckliches passiert nur, weil alle wegschauen!

Vor 2 Monate
Im Eimer
Im Eimer

+Hannelore Zimmel das stimmt! Wie man es sehr gut hier auch sehen kann. Angeblich hat die Familie nie etwas mitbekommen. Das ist unfassbar.

Vor Monat
Hannelore Zimmel
Hannelore Zimmel

Du hast recht.....aber es wird auch in den Familien weggesehen....traurig, aber wahr!

Vor Monat
Archer
Archer

Die Kirche ist einfach nur lächerlich. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man solche Mistkerle schützen kann.....

Vor 2 Monate
Corvin Caassimolar
Corvin Caassimolar

Für Berufsbetrüger ist PR nun einmal wichtig

Vor 29 Tage
Mixxed mastar
Mixxed mastar

Weil die alle so sind.

Vor Monat
Rolf Glätzer
Rolf Glätzer

Lügenpack steht zueinander,kein öffentliches Interesse so eine Staatsanwaltschaft die Überzeugungstäter.

Vor Monat
Giulia Campisi
Giulia Campisi

Wieso lässt die Mutter zu, dass die Tochter ein Wochenende bei ihm verbringt, wenn sie schon von ihm missbraucht wurde?!

Vor 2 Monate
Christian Tittmann
Christian Tittmann

Es wurde erwähnt, dass zwischen Mutter und Tochter kein Kontakt geherrscht hat. Ergo wusste sie vermutlich vielleicht gar nichts vom Kontakt zwischen dem Pfarrer und der Tochter

Vor Monat
Rod Weila
Rod Weila

soso & darum ist die vergewaltigte mutter daran schuld das ihr kind vergewaltigt wird n ur weil ihr kind bei ihren großeltern aufwächst!? was stimmt mit dir nicht?+natalie liebig also ist jede mutter die warum auch immer ihr kind bei ihren eltern großwerden lässt selber schuld daran wenn geistliche & andere perverse drüber rutschen? hast du sie noch alle? ich kotz gleich!

Vor Monat
natalie liebig
natalie liebig

Eine sehr gute Frage! Allein sie hat versagt ihr Kind zu schützen.

Vor Monat
Rod Weila
Rod Weila

+KE_Noah eben nicht, wird doch deutlich gesagt das es ihre tochter ist & mehrfach so erläutert.

Vor Monat
scure
scure

Allein die Tatsache, dass etwas derartiges "verjähren" kann, ist lächerlich.

Vor 2 Monate
Kyōko Kodoku
Kyōko Kodoku

ich fand das immer bescheuert das vergewaltigung verjähren darf. Die Opfer sind immer noch da. Und es ist immer noch passiert. Also dumm vom gesetzesgeber sowas zu machen. Einfach dumm und typisch mensch !

Vor 9 Tage

Nächstes Video

KiKi Layne | Non Non Biyori | Theyoump3